Wild und Hund - zurück zur Startseite
|   Home   |   Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Widerruf   |   AGB   |     FAQ   |

Anmeldung: Abo-Nr.: Passwort:

Suche:
WILD
HUNDE
» Rasseporträts
» Welpenvermittlung 
» Stöberhundgruppen
» Schweißhunde
» Hundeortung
» Zucht
» Hundeausbildung
» Prüfungen
» Haltung & Pflege
» Gesunder Hund
» Ernährung
» Hund & Recht
JAGD
WILD UND HUND REVIERWELT
BLICKFANG
AUSBILDUNG
SEMINARE
SERVICE
FILME
FORUM
KIDS
NEWSLETTER
GEWINNSPIELE
SONDERHEFTE
SHOP

Sie befinden sich hier: HOME  - HUNDE  - Haltung & Pflege

Druckversion

Druckversion

Haltung & Pflege

fotolia

Reisecheckliste: Urlaub mit dem Hund

Wertvolle Tipps, damit Sie mit Ihrem Hund bestens gerüstet in den Urlaub fahren können...



Welpenkiste

Wohliges Welpenheim

Welpen benötigen in ihren ersten Lebenswochen eine schützende und wärmende Behausung.Wie Sie sich eine stabile und effizient wärmende Welpenkiste bauen, erfahren Sie hier (PDF-Dokument)...



Welpen

Uns erwartet ein Jägerleben

Kaum ein anderes Haustier dieser Welt ist so auf den Menschen geprägt, wie der Hund. Vor der Anschaffung eines vierläufigen Jagdgefährten sollte man sich genau über das informieren, was hierbei zu beachten ist. Welpenkauf ist immer auch Vertrauenssache...




Behänge reinigen

Tipp von WILD UND HUND-Tierärztin Heike Hesse zum richtigen Reinigen der Behänge



Stöberhunde

Raus aus dem Auto

Die Drückjagdsaison neigt sich dem Ende. Nach der ersten Bilanz und dem Lecken der Wunden strotzen die Stöberhunde bald wieder vor Kraft und wollen auch in der jagdruhigen Zeit beschäftigt werden. Hartmut Roth fasst zusammen, was er mit seinen Bracken bis zum Herbst unternimmt (PDF- Dokument).... 



Prägen

Prägen

Pfeifen, in die Hocke gehen, schon kommen die Welpen freudig angesaust. Da hat die Hündin das Nachsehen, und das ist gut so. Schließlich sollen die Kleinen auf den Menschen geprägt werden. Wie man das erreicht und wie man außerdem die Basis für die Stubenreinheit und das Apportieren legen kann – wir sagen es Ihnen (PDF-Dokument)... 



Keiner gleicht

Keiner gleicht dem anderen

Ein neuer Jagdhund soll angeschafft werden. Stellt sich die Frage, ob es wieder dieselbe Rasse sein muss, oder man sich für eine neue Erfahrung entscheidet. Worauf der zukünftige Welpenbesitzer auf jeden Fall achten sollte, erklärt Manuela van Schewick (PDF-Dokument)...



in Form

So richtig in Form

Jagdhunde sind zur Jagd da – also für den Einsatz zu Wasser, im Wald und für die Feldarbeit. Wozu dienen dann „Zuchtschauen“ – etwa der persönlichen Eitelkeit von Besitzer und Züchter? Nein, denn auf dem Laufsteg des Schnauzenadels zählt der einzelne Hund weniger als der Blick aufs Ganze (PDF-Dokument)...



AUto

Keine Heuler im Kofferraum

Es gibt Hunde, die stimmen – noch bevor der Motor läuft – bereits ihr „Klagelied“ im Kofferraum an. Den menschlichen Insassen dürfte dies mindestens nerven, wenn nicht sogar aggressiv machen. Wie man seinen Vierläufer zu einem angenehm ruhigen Mitfahrer erzieht, erklärt Uwe Heiß (PDF-Dokument)...



pkw ausstattung

Das bringt Hunde sicher in Fahrt

Die Möglichkeiten, unsere vierläufigen Jagdhelfer im Auto sicher aber auch bequem zu befördern, sind schier unendlich. Aber nicht alles, was möglich ist, ist auch ökonomisch sinnvoll. Frank Martini hat über einfache Lösungen und ihre Voraussetzungen nachgedacht (PDF-Dokument)...



Wasserapport

Auf zu neuen Ufern

Viele Hundeführer haben Schwierigkeiten, ihrem Hund den Wasserapport beizubringen. Die Probleme sind so zahlreich wie die Ursachen. Was es beim Üben alles zu beachten gilt, verrät Ihnen Uwe Heiß (PDF-Dokument)...



scheißstöberhunde

Stöbern kontra

Die „eierlegende Wollmilchsau“ schwirrt oft in den Köpfen der Jäger herum, wenn sie davon sprechen, was ihr Hund alles kann oder können muss. Der Einsatz eines Hundes zur Stöber- und Schweißarbeit wird unter Rüdemännern heftig diskutiert (PDF-Dokument)...



züchten

Nichts für schwache Nerven

Die Foxterrier-Hündin und ihre gesunden Welpen – keine Selbstverständlichkeit. Schließlich steht vor dem Wölfen der Deckakt. Und da muss alles passen, nicht nur die Anlagen. Auf die Hündin kommt es besonders an, denn sie muss richtig „heiß“ sein. Wenn nicht, herrscht Frust auf allen Seiten (PDF-Dokument)... 



alter Hund

Alter Hund

Ein erfülltes jagdliches Leben hinterlässt bei Hund und Herrn seine Spuren. Jeder Lebensabschnitt behält dem Vierläufer einige Probleme vor, und so finden wir bei alten Hunden andere Krankheiten als bei jungen oder solchen, die im Zenit ihres Lebens stehen (PDF-Dokument)... 



Trächtigkeit

Vorbeugen ist besser als Heilen

Der Mensch bestimmt, mit wem sich sein Hund paart – das ist auch notwendig. Ansonsten würden sich unsere Vierläufer ungebremst vermehren, ganz wie es die Natur vorgesehen hat. Um das Zusammenleben von Mensch und Hund nicht unnötig zu komplizieren, sollten ungewollte Trächtigkeiten vermieden werden (PDF-Dokument)...



Eine feste Größe

Eine feste Größe

Ein Jahrhundert Reinzucht des Deutschen Wachtels – für die Vereinsmitglieder nicht nur ein Grund zum Feiern und auf Erreichtes zurückzublicken. Der VDW sieht optimistisch in die Zukunft, ist er doch einer der größten Zuchtvereine in Deutschland.




Augensekret entfernen

Tipp von WILD UND HUND-Tierärztin Heike Hesse



Weitere Artikel 1-2-3

WILD UND HUND hilft Hundeführern


Abo_Banner 2015.jpg



JETZT IM HANDEL:
WuH-titel.JPG
Inhalt »

HIER BESTELLEN

NÄCHSTES HEFT:
ab 01.09.2016 im Handel
WuH_Titel_17_2016.JPG
Inhalt »

ABONNIEREN

INSERIEREN

ONLINE WERBEN

ANZEIGEN-SUCHE

WELPENVERMITTLUNG

MEDIADATEN

Paul Parey Zeitschriftenverlag
Im Paul Parey Zeitschriftenverlag erscheinen:  
Wild und Hund Wild und Hund Exklusiv Wilde Hunde Deutsche Jagdzeitung Jagen weltweit Hunting World Wide Keyler Fisch und Fang Raubfisch